Krimitour "Schnüffeldetektive"

 
Eine Krimitour für Mensch-Hund-Teams, bei der in Gruppen versucht wird, über Ausschlussverfahren folgende Fragen zu beantworten:

 

- Wer hat Kathy und Polly beklaut?
- Wie ist er ins Haus gekommen?
- Wo hat er seine Beute versteckt?

 

Großer Stress im Hause Göbel. Polly und Kathy haben eine Party geplant und jeder Gasthund sollte ein Abschiedsgeschenk nach der Party mit nach Hause nehmen. Nun wurden die Geschenke geklaut und die Party soll noch am selben Abend stattfinden. Werden die Teilnehmer das Rätsel lösen und die Gastgeber entspannt die Party feiern können?

 

Einen Verdacht äußern darf jedoch nur die Gruppe, die vorab eine kniffelige Aufgabe mit den Vierbeinern gemeistert hat. Das können ganz einfache Aufgaben sein, wie zum Beispiel, den Hund zu umrunden. Aber auch Aufgaben, mit Aha-Effekt werden dabei sein, bei denen ungeahnte Talente des Hundes ans Licht kommen. Ein spannender und witziger Spaziergang, bei dem auf jeden Fall alle auf ihre Kosten kommen.

  

Ablauf:
- Treffen aller Teilnehmer.
- Einteilung der Teilnehmer in Gruppen
- Gemeinsamer Start, wobei die Hunde an der Leine laufen.
- Meistern verschiedener Aufgaben innerhalb der Gruppe
- Gemeinsames Lösen des Rätsels innerhalb der Gruppe

- Aufteilen der gefundenen Beute und Überraschungen für Mensch und Hund

  

Preis: 30,00 EUR pro Teilnehmer, Begleitperson ohne Hund 15,00 EUR

Mindestteilnehmer 6 Mensch-Hunde-Teams

 

Voraussetzungen: gutes Sozialverhalten gegenüber Menschen und Hunden

Das Alter des Hundes ist egal, er sollte aber 3 Std. Wanderung durchhalten können.

Aufgrund der immer wechselnden Aufgaben und Lösungen können hier gerne auch diejenigen teilnehmen, die schon mal dabei waren.

Wegstrecke ohne extreme Steigungen, Länge variiert nach Gruppengröße

 

Interesse? Dann melden Sie sich bitte über das Anmeldeformular an. 

Mensch-Hund-Kommunikation • Sybille Göbel • 61276 Weilrod-Mauloff • Office 06084 / 900 68 07 • Mobil 0176 / 624 777 12 • post@mensch-hund-kommunikation.com